Homepage Attila Kalman

created by Attila Kalman 1999-2017

 

Biographie
dgermany

Der Kirchenmusiker, Organist, Dirigent und Komponist Attila Kalman wurde 1968 in Budapest/Ungarn geboren.

1982-1986 Musikstudium an dem Budapester Bartók-Konservatorium (Orgel bei Endre Virágh), Abitur. 1986-1993 Musikstudium an der Staatl. Musikhochschule Stuttgart (evangelische Kirchenmusik) bei Prof. Dr. Ludger Lohmann (Orgel), Prof. Fernande Kaeser (Klavier), Prof. Dieter Kurz (Chorleitung), Prof. Helmut Wolf (Orchesterdirigieren). 1991 Kirchenmusik-B-Diplom (Bachelor), 1993 Kirchenmusik-A-Diplom (Master). 2001 Orgel-Meisterkurs bei Frédéric Blanc in Paris.

Er war Kirchenmusiker in Stuttgart-Zuffenhausen, Brackenheim und Stuttgart-Möhringen und gab Konzerte europaweit als Organist, Pianist, Dirigent und Sänger. Seit Anfang 2006 ist er Kantor und Organist der Leonberger Stadtkirche sowie Bezirkskantor des Evangelischen Kirchenbezirks Leonberg. Er leitet mehrere Chöre und Orchester, darunter auch Kinder- und Jugendchöre, ist Ausbildungsleiter der nebenamtlichen Organisten und Chorleiter im Kirchenbezirk.

Attila Kalman ist stellvertretender Vorsitzender des Verbandes Evangelische Kirchenmusik in Württemberg und Gastdozent an der Internationalen Hochschule Liebenzell. Regelmäßige Orgelkonzerte im In- und Ausland (Deutschland, Ungarn, Rumänien, Frankreich, Italien, Schweiz), Fernsehaufzeichnungen. Seit Jahren improvisiert er an der Orgel zu Stummfilmvorführungen. Seine CD mit spätromantischen Orgelwerken an der historischen Walcker-Orgel in Saverne/Elsass (Frankreich) ist im November 2009 erschienen.

Er ist auch in der christlichen Popmusikszene aktiv als Komponist, Arrangeur, Keyboarder und Kontrabassist, als Studio- und Livemusiker, mehrere CD-Veröffentlichungen bei Hänssler. Er schreibt regelmäßig Auftragswerke für Posaunenchöre. Kalman ist verheiratet und hat zwei Kinder.

In der Reihe „Inspiriert“ hat der ERF (Evangeliumsrundfunk Wetzlar)  im Juni 2013 mit dem Titel „Gott an der Orgel loben“ ein halbstündiges Fernsehinterview mit Attila Kalman ausgestrahlt, Moderation: Christoph Zehendner.

Im Internet: www.kalman.de.

Diesen Lebenslauf sowie Künstlerfotos für die Presse zum Herunterladen HIER.

Das FERNSEHINTERVIEW vom Mai 2013 im Sender ERF (Moderation: Christoph Zehender, Gesamtlänge: ca. 25 Minuten) können Sie - aus technischen Gründen leider in 2 Teilen und in niedriger Auflösung - hier herunterladen und anschauen:

TEIL 1

TEIL 2

Weitere Informationen über Attila Kalman im Internetlexikon “wikipedia”:

http://de.wikipedia.org/wiki/Attila_Kalman