Homepage Attila Kalman

created by Attila Kalman 1999-2021

 

Aktuell

Angebot der Leonberger Stadtkirche: Sie können für sich ein privates “Eins-zu-Eins-Benefiz-Orgelkonzert” buchen! KMD Attila Kalman spielt für Sie (und für Ihre Familie/Freunde, bis zu 4 Personen) ein 15minütiges privates Orgelkonzert, bei dem Sie den Organisten nicht nur hören, sondern auch sehen können! Ständig neue Termine, Werkauswahl und Buchung: HIER!!

Sonntag, 22. Mai, 18.00 Uhr, SCHWIEBERDINGEN, vor der Evang. Georgskirche

SERENADE DES POSAUNENCHORES

Posaunenchor Schwieberdingen, Leitung: Matthias Zaiser und Attila Kalman

Attila Kalman dirigiert in diesem Konzert die Uraufführung seines Auftragswerks “Centenario Festivo”, das er zum 100jährigen Jubiläum des Posaunenchors geschrieben hat.

Sonntag, 28. Mai, 19.30 Uhr, LEONBERG, Evang. Stadtkirche

STUNDE DER KIRCHENMUSIK

Sonaten von Johann Sebastian Bach

Eva Bernert (Violine) und Bezirkskantor KMD Attila Kalman (Cembalo)

Sonntag, 17. Juli, 18.00 Uhr, LEONBERG, Evang. Blosenbergkirche

STUNDE DER KIRCHENMUSIK “SPEZIAL”

Sommerkonzertes des Kammermusikkreises Leonberg, Leitung: Bezirkskantor KMD Attila Kalman und Kantor Georgios Zaimis

W. A. Mozart: g-Moll Sinfonie Nr. 40 (KV 550) u.a.

noten1

In den Medien...

Das Konzert “Brahms: Ein Deutsches Requiem” vom 6. März 2016 mit der Johanneskantorei und dem Sinfonieorchester Leonberg unter der Leitung von Bezirkskantor Attila Kalman können Sie sich auf Youtube in voller Länge anschauen: HIER!

Der musikalische “Nachtgedanken”-Gottesdienst zum Thema “Großes Herz - Sieben Wochen ohne Enge” zu Beginn der Fastenaktion der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) vom 14. Februar 2016 in der Leonberger Stadtkirche. Mit Attila Kalman am Epiano.

Kurzbeitrag vom “Kirchenfernsehen” des Evangelischen Medienhauses Stuttgart (knapp 2 Minuten): HIER!

Das FERNSEHINTERVIEW vom Mai 2013 im Sender ERF (Moderation: Christoph Zehender, Gesamtlänge: ca. 25 Minuten) können Sie - aus technischen Gründen leider in 2 Teilen und in niedriger Auflösung - hier herunterladen und anschauen:

TEIL 1

TEIL 2